Verein

Der Reit- und Fahrverein “Cherusker” e.V. mit Sitz in Remmighausen wurde 1949 gegründet und zählt heute rund 400 Mitglieder. Darunter sind Reiter, Fahrer und Voltigierer, Pferdezüchter und Pferdebegeisterte – Menschen aller Altersklassen, die sich dem Pferdesport verbunden fühlen.

 

  • 1949 bis 1956
    wurde nur im Freien geritten. Eine Reithalle gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht.
  • 1956
    wurde der Grundstein für den Bau einer Reithalle gelegt. Ohne großzügige Geldspenden und den Verkauf so genannter Bausteine wäre dieser Bau nicht möglich gewesen.
  • 1970
    wurde der erste Turnierplatz am Schönemarker Weg auf dem Gelände der Familie Stork gepachtet.
  • 1980
    wurde das Gelände hinter der Reithalle von der Familie Betge gepachtet. Dort fanden die Turniere auf dem leicht abschüssigen, oberen Bereich des Platzes statt.
  • 1991
    erfolgte die Verlagerung auf den unteren Teil. So konnten nicht nur höherklassige Springprüfungen, sondern auch Fahrprüfungen auf dem Außengelände stattfinden.
  • 2006
    erfolgte die Einweihung der zwei hochmodernen Außenplätze auf dem gepachteten Gelände auf dem Reiterhof Betge. Um den immer höher werdenden Anforderungen gerecht zu werden haben wir uns zu diesem Schritt entschieden.
  • 2008
    begannen wir mit dem Um- und Ausbau eines Vereinshauses an diesen Außenplätzen, welches mittlerweile fast perfekt fertig gestellt ist.